Sprachdienstleistungen
☰ Navigation schließen ☰ Navigation öffnen

Übersetzungen



Was spricht gegen automatische Übersetzungen?


Maschinelles Übersetzen kann trotz aller technischen Fortschritte seit der Jahrtausendwende noch immer keine befriedigenden Ergebnisse liefern — qualitativ gutes Übersetzen ist weiterhin zeitintensive Handarbeit. Man muss jeden Satz in seinem Kontext betrachten, bevor man ihn übersetzt. Hierbei ist natürlich wichtig zu beachten, dass jedwede Übersetzung zugleich auch Interpretation auf zwei Ebenen ist: Einerseits schwingen bei gleichbedeutenden Ausdrücken in zwei Sprachen immer kulturelle Lesarten mit, andererseits verbindet jeder Mensch mit bestimmten Begriffen Bilder, die seinem persönlichen Erfahrungsschatz entsprechen. Die Kunst des guten Übersetzens ist es, diese Interpretation zu minimieren. Dafür müssen schwierige oder fachspezifische Ausdrücke mitunter nachgeschlagen werden, wobei auch stilistische Überlegungen bei der Wahl des passenden Wortes eine Rolle spielen, um einen stimmigen Text zu schaffen.

Sobald die Übersetzung fertiggestellt ist, beginnt die ebenfalls zeitintensive Nacharbeit. Der Text muss zunächst auf Auslassungen und Fehler kontrolliert werden, bevor man ihn einem Lektorat unterzieht. Erst wenn diese Arbeitsschritte abgeschlossen sind, liegt ein Text vor, den man besten Gewissens abliefern kann.



Preise


Der Endpreis setzt sich aus zwei Komponenten zusammen: dem Grundpreis und dem Preis für die Übersetzung. Die Berechnung des eigentlichen Arbeitspreises erfolgt auf Basis des Ausgangstextes (Anzahl begonnener Zeilen beziehungsweise DIN-A4-Seiten).

Als Grundpreis veranschlage ich eine Pauschale von 20,00 € für alle Vor- und Zusatzarbeiten. (Bei einem Auftrag, der mehrere Abeitsbereiche umfasst, wird selbstverständlich nur eine Pauschale verrechnet.)

Grundlagen für den Preis der Übersetzung sind der Umfang und die Schwierigkeit des Textes. Mit Stammkunden oder für Großaufträge ist auch eine pauschale Vereinbarung möglich.

Für dringende Aufträge über Nacht, an Wochenenden und an Feiertagen verrechne ich einen Aufschlag von 50%. Beachten Sie aber, bitte, dass ein solcher Eilauftrag nur dann Sinn macht, wenn Sie mir einen abgeschlossenen Text übermitteln, an dem Sie wirklich nichts mehr ändern wollen!


Die folgenden Richtpreise sind Nettopreise, denen noch 20% Mehrwertsteuer hinzugerechnet werden:

Preis
ab 1,42 €
ab 38,00 €


Für einen unverbindlichen Kostenvoranschlag nehmen Sie, bitte, mit mir Kontakt auf!